Ausbilderreise

Nächste Kurstermine

Start Ende Freie Platze
30.09.2019 03.10.2019 5 Berufsbildung und Handwerk in Italien
03.11.2019 08.11.2019 5 Raumausstatterhandwerk in Italien
02.02.2020 06.02.2020 15 Friseurhandwerk in Italien

Vicenza und seine Unternehmenslandschaft sind ideal für Ausbilder und Lehrer, um die Praktika-Möglichkeiten für die eigenen Schüler und Auszubildenden in Italien kennenlernen. Im Rahmen einer Ausbilderreise werden mögliche Praktikumsbetriebe besucht, werden Einzel und WG-Unterkünfte besichtigt, wird die Stadt unter dem Gesichtspunkt von Freizeit und Lebensqualität erlebt und wird das Qualitätsmanagement von Eurocultura bei der Durchführung des Aufenthalts vorgestellt.

Eurocultura bietet 3 Optionen für eine Ausbilderreise an:

  1. OpenDay im November in Vicenza:  dieses individuell buchbare 2-Tagesprogramm besteht aus einer Einführung in das italienische Ausbildungssystem, Besuchen in Betriebe und Gespräche mit den Verantwortlichen laut Wünschen der teilnehmenden Ausbilder und Lehrer, Besichtigung von Unterkünften, Gespräch mit aktuellen Praktikanten, Qualitätsmanagement und Kosten von Eurocultura.
    Ein OpenDay für eine branchenspezifische Gruppe, z. B. aus Friseurhandwerk, Altenpflege, Kfz-Gewerbe oder Gastronomie, kann auf Wunsch jederzeit organisiert werden.
  2. 3- bis 4-Tageprogramm: neben den Inhalten eines OpenDay sind Themen wie wirtschaftliche Situation der Branche in Italien – Veneto, Auszubildende und Fachkräfte aus Italien, innovative Produkte und Dienstleistungen oder Betriebe mit Interesse an Geschäftskooperation vorgesehen. Es sind auch Programmpunkte in Venedig und/oder Verona möglich. Raumausstattung, Elektromobilität, biologische Landwirtschaft oder Baugewerbe sind einige der möglichen Optionen.
    Dieses Programm ist buchbar für Gruppen ab mindestens 8 Teilnehmern.
  3. Studienreise-Trainingskurs: im Rahmen einer Woche können bei Gruppenbuchung (mindestens 8 Teilnehmer) gezielt 1-2 Programmpunkte vorgesehen werden, bei denen die Durchführung von Praktikas in Vicenza im Mittelpunkt steht. Beispiel: bei einer Studienreise zum Thema „Frühkindliche Erziehung“ wird einer unserer Praktikumskindergärten besucht und ein Gespräch mit der Leitung über vergangene Erfahrung mit Praktikanten, Lerninhalte und zukünftige Zusammenarbeit geführt. Einen Überblick über Studienreisen und Trainingskurse finden Sie auf dieser Homepage.

Eine Ausbilderreise kann auch im Rahmen des Erasmus+- Programm der Europäischen Kommission durchgeführt werden.

In November 2018 we hosted a group of partners from Plovdiv (Bulgaria), Bonn and Hamburg (Germany). Our Open Day was about “Traineeship opportunities in Vicenza – Italy”, with special focus in the sectors Business & Management, Public Administration and Hospitality. We hope to meet you again soon! Thanks for being our guests.
04/2018: course "VET-system in Italy" for trainers and entrepreneurs from IHK Potsdam (Germany) during a discussion with production manager Ettore Galzignato from company Trivellato-Mercedes (Torri di Quartesole-Vicenza)
10/2018: course "4.0 and VET-system in Italy" for teachers and trainers from GEB - provincial administration of Düsseldorf (Germany) in the old town of Vicenza
3/2019: Course "Hairdressing in Italy" for trainers and entrepreneurs from HWK Frankfurt Rhein-Main, HWK Koblenz and OSZ Körperpflege Berlin (Germany) after a lecture of Renata Scanagatta (president of Hairdresser guild (Confartigianato) and Valentino Varotto (secretary of Hairdresser guild (Confartigianato, Vicenza)