Ablauf

Das Programm der Studienreise wird nach den Wünschen des Partners zusammengestellt. Im Standardprogramm sind 2-3 Programmpunkte pro Tag vorgesehen. Sie finden in Vicenza, Verona und Venedig statt, auf Wunsch auch in Padua. Das Thema wird durch Expertengespräche, Besuche in Betrieben, Verwaltungen und Bildungseinrichtungen und Diskussionen mit Entscheidungsträ gern vertieft.

Das Programm findet zwischen 9.00 und 17.00/18.00 mit einer 1-2stündigen Mittagspause je nach Programmpunkt und -ort statt. Öffentliche Verkehrsmittel, ein gemieteter Bus oder das gruppeneigene Fahrzeug werden für den Transport benutzt.
Die Programmdauer beträgt zwischen 2 und 5 Tagen (plus An- und Abreise).

Ein Mitarbeiter von Eurocultura begleitet die Gruppe und übernimmt Moderation und Dolmetschen.
Programmsprachen sind Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Weitere Sprachen sind mit Zusatzkosten buchbar.

 

Programmstruktur von 5 Tagen (plus 2 Tage für An- und Abreise):

Tag Uhrzeit Thema Ort
Sonntag Ankunft im Hotel Vicenza
Montag Vormittag

Begrüßung und Programmeinführung

Vortrag: “Die Situation in Italien” laut Programmthema

Vicenza
Nachmittag Gespräch mit Besuch Vicenza
Dienstag Vormittag Gespräch mit Besuch Venedig
Nachmittag

Expertenvortrag

Stadtführung

Venedig
Mittwoch Vormittag Workshop Vicenza
Nachmittag

Gespräch mit Besuch

Stadtführung mit Besichtigung des “Teatro Olimpico

Vicenza
Donnerstag Vormittag Gespräch mit Besuch Verona
Nachmittag

Expertenvortrag

Stadtführung

Verona
Freitag Vormittag Expertenvortrag Vicenza
Nachmittag

Gespräch mit Besuch

Auswertungsdiskussion

Abschlussessen

Vicenza
Samstag Abreise